Donnerstag, 6. Mai 2010

Knäckebrot

Mein Hungergefühl hält sich in Grenzen. *slim fast* schmeckt mir wirklich gut. Ich trinke die Schoko-Version.
Ganze vier dünne Scheiben Knäckebrot gönne ich mir als Zwischendurchknabberersatz jeden Tag. Schließlich soll mein Magen nicht vergessen, wozu er da ist ;)
Ob ich morgen ganz früh, ganz heimlich doch mal auf die Waage klettere? Zwei Tage sollten doch schon den Anfangserfolg zeigen - oder?
Naja, dann geh ich mir mal mein Abendmahl mixen :D

Schöne Grüße, Simone

Kommentare:

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Oh, hätte ich doch fast übersehen ... mit meinem knurrenden Magen.

Das mit dem Knäckebrot ist eine gute Idee. Habe ich damals in den eineinhalb Wochen aus so gemacht. Allerdings war bei mir auch noch ganz dünn Wurst drauf, weil ich etwas für den Geschmack brauche.

Die Schokoversion mag ich nicht. Nur als echte Schokolade (-: Gab's das von ALMA auch? Vergessen. Ich hab' lieber die Nach-Fast-Nix-schmecken-Version genommen.

Wenn du's schaffst, warte noch 'nen Tag. Sonst ist die Enttäuschung vielleicht so groß ...

Find' ich super, dass du das jetzt durchziehst.

LG
Sabine

PS: Vielleicht lasse ich mich ja anstecken. Also streng' dich ordentlich an ***breites Grinsen***.

Mosine hat gesagt…

Liebes Sabinschn - so spät noch im Netz? :)
Aber ...wenn ich was aufs Knäcke drauf mache, hab ich ja wieder mehr Kalorien. Ich mag das auch so, ist nur seeehr trocken. Aber ich könnte Gurke nebenbei schnurpsen! Das ist überhaupt `ne gute Idee! Die hat ja nur Wasser. Ich trinke sowieso viel zu wenig! Nur Kaffee, ab und zu mal `n Pfefferminztee.
*Alma* hat unverändert schlechten Geschmack ;) - also langweilig eintönig...was frau so liest. Ich kann mich nicht erinnern und nehme ja jetzt erstmal *slim fast* und das ist leckerererer. Davon gibt`s Schoko, Erdbeere und Vanille.

LG, Simone

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Hast du dich getraut? Was sagt sie denn?

"DIE WAAGE".

LG
Sabine

Anmasi hat gesagt…

Hallo Simone,

ich halte Dir die Daumen, dass es klappt und durchhälst.
Ansonsten versuche es doch mal mit der Montignac-Methode. Im Net findest Du viele Informationen und auch ein Forum dazu.
Es ist keine Diät im eigentlichen Sinne, sondern eine Ernährungsumstellung. Wir leben seit ca. 2 Jahren danach und sind auch erfolgreich (ich 5 kg, Herr Anmasi 12 kg und meine Ma 12 kg). Generell kann man sich dabei rundrum sattessen:-)

Viel Erfolg!

Lieben Gruß
Simone

Sudda Sudda hat gesagt…

Slimfast hatte ich auch mal und das schmeckte gar nicht so übel. Aber hast du denn gar keinen Hunger??? Ich würde das nicht durchhalten. Und wie machst du weiter, wenn du das erste Gewicht runter hast?

Übrigens... Montignac ist wirklich prima. Oder du schaust mal bei mir rein...

(ich bin übrigens immer so neugierig *grins*)

Geh doch auf die Waage. Mach ich auch fast täglich. Das gehört schon dazu wie Zähne putzen am Morgen und glücklicher Weise habe ich auch gelernt, mich nicht zu ärgern, wenn es mal nicht das Ergebnis bringt, was ich erhoffe.

Ich schau wieder rein, wenn ich darf!

Sudda