Dienstag, 11. Mai 2010

Frust

Ich bin sooo enttäuscht! Nur mickerige 2kg zeigt meine Waage weniger. Dabei ist sie mir seit Jahrzehnten treu ergeben...
Was hat also meine Kilopurzelei gebremst? Ob es die beiden halben Schnitzel mit den sechs Kartöffelchen am WE waren? Oder eher die vier täglichen Scheiben Knäckebrot? Oder mein nicht mehr sooo junger Stoffwechsel? Dabei habe ich gestern noch frohlockt, weil eine Hose nicht mehr so eng sitzt. Oder trinke ich einfach zu wenig? Menno! Oder liegt es an der verminderten Bewegung? Ich will auch so einen tollen Personal-Trainer wie Heidi! Einen, der frau in Bewegung bringt und den inneren Schweinehund verjagt! *seufz* ...leider fehlen die nötigen Dollar.
Nächsten Dienstag hoffe ich auf die 6 vorn! Ich lass mich noch nicht aus der Bahn werfen. Ich will wieder mein Normalgewicht! Also? Klar, weiter geht`s!

Simone, die auf weniger Kilo`s gehofft hat

Kommentare:

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Moin Monchen,

sag' hast du nicht erst vor einer Woche angefangen? Das ist doch ein super Ergebnis mit 2kg weniger!!!

(Klar, recht sich bei so einer Extrem-Diät dann auch ein Schnitzel. Aber das weißt du ja selber. Wenn sich der Körper umgestellt hat und dann aufeinmal so ein Leckerli bekommt, behält er es natürlich gleich.)

Deine persönliche Enttäuschung kann ich natürlich nachfühlen. Du wirst das packen. Gib' dir ein wenig Zeit. Dann hält es nachher auch länger vor.

LG + :hug:
Sabine

Simone hat gesagt…

Liebe Simone,

Du weißt doch: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!
Lieber langsam und dafür stetig abnehmen, ich glaube, dann hast Du mehr davon.
Ich würde es nicht als Frust sondern eher als Erfolg verbuchen!

Halte durch, Du schaffst das!

Liebe Grüße

Simone

Liese hat gesagt…

Hallo Simone,
was ist denn an 2 kg auszusetzen? Wären es deutlich mehr, könntest Du sicher sein, fast ausschließlich Wasser verloren zu haben, ersatzweise Muskelmasse. Und das mit dem Trinken: so viel wie irgend möglich, immer die Flasche an der Frau, das hilft!!!
Was noch hilft: nicht so oft auf die Waage gehen! Meine Waage heißt Kleiderschrank, und damit fahre ich seit vielen Jahren schon ganz gut (es sei denn, ich werde mal von einem Doc nach meinem Gewicht gefragt, da gucke ich dann immer ziemlich dumm aus der Wäsche...)
Liebe Grüße,
Liese

Mosine hat gesagt…

Ach Ihr Lieben, Ihr habt ja recht. Danke Euch.
Ich sollte mich über die 2kg freuen. Aber ich dachte, das geht wieder so fix, wie vor etwa 7? Jahren, als ich 4kg in einer Woche mit dem Getränk verlor. Naja, ich mache die anderen Dosen auf jeden Fall leer und gucke dann mal, was ich von mir entfernt habe :)

LG, Simone

Logopaedchen hat gesagt…

Ach komm das hört sich doch schon gut an...ichhabe grade 500 g in der ersten Woche geschafft...also immer weiter und dran bleiben..wir schaffen das!!