Dienstag, 19. Oktober 2010

gute Post, böse Post

Einmal gute Post, die mein kleines Gärtnerherz erfreut

roter Lampionsamen


im Tausch gegen den blauen Lampionsamen

So schööööne Blüten :) und eine erstaunlich große Pflanze.


Möchte noch wer Samen haben? 
Allerdings ist er ungeeignet bei ganz kleinen Kindern, die alles anfassen wollen.

*************************

und dann DAS!


Ich war eben in Gedanken...schuldbewusstguck
...hmpf...
...so kurz vor Weihnachten! Menno!


Kommentare:

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Die schauen ja hübsch aus.

... aber wer fährt denn 30KMH zu schnell? Das tut richtig weh! Gleich wieder vergessen. :hug:

Bei mir kam heute auch Post. Ein zweiseitiger Bescheid vom Finz-Amt, dass man mir die Mahngebühr von € 1,00 erlassen würde. Upps.

LG
Sabine

Karina hat gesagt…

Hi Simone! Willst Du Dir wirklich die roten Lampions in den Garten holen???

1. wachsen sie nie dort wo man sie gepflanzt hat, sondern jedes Jahr noch einige Meter weiter versetzt
2. wachsen sie auch durch Steinfugen, in Hecken, Stauden und Büschen, in jeder freien schwer zugänglichen Ritze
3. wird man sie nie nie nie wieder los wenn einem dieses ständige Gewuchere auf den Nerv geht

die Dinger sind wunderschön aber schlimmer wie die Pest!!!überlege es Dir gut und sag nicht, wir hätten Dich warnen sollen ;-D

Mosine hat gesagt…

*lach* Karina...Ich wollte sie am Rand der Wiese "aussetzen". Mal sehen. Die blauen Lampione und den Stechapfel habe ich im letzten Jahr komplett entsorgt. Versucht, denn zwei der Lampions haben überlebt, der Stechapfel ist weg.
Danke für die Warnung ;)

Sabinchen...!!! Hast Du den Schrieb angeklickt und genauer geschaut, WO und WANN ich den bekommen habe? ;)

LG, Simone

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Nee, ne!

Ich habe nur großgeklickt und die Geschwindigkeit gesehen. Werde bitte am Sonntag nicht zur Wiederholungstäterin, Monchen! Vielleicht rettet dich das Wetter. Momentan ist leichter Regen angesagt.

Hinfort damit + einen schönen Tag.
LG
Sabine

Mosine hat gesagt…

*lach* nee,nee :) Normalerweise fahre ich nur auf der Autobahn zügig. Und wenn es regnet bin ich eher im Schneckentempo unterwegs. Wie gesagt...ich war in Gedanken. Hab nicht mal den Blitz mitbekommen.

Naja, Strafe muss sein.
LG, Simone

Yve hat gesagt…

Oweh, denk doch nur mal daran, wieviele Stöffchen du für das Geld bekommen hättest... Das hätten dann wieder zig hübsche Hausanzüge werden können :( Hätte hätte hätte... Zum Glück ist dir nix passiert ;) LG Yve

Elawen hat gesagt…

ach herrje.. da haben die aber die 3Monats-Frist ziemlich ausgekostet...
Aber hier gibt es auch einige 70er-Zonen wo mir das passieren könnte (und nicht nur mir...) Da stehen seit etwa 1 Jahr Schilder "70 wg Straßenschäden". Die Straße sieht nicht schlechter aus wie vorher, fährt sich auch nicht anders. Also fahren alle wie bisher 100 (und man wird damit noch überholt!!) Hoffentlich blitzen die da nie.. Das käm teuer *hüst*

LG Sandra

Mosine hat gesagt…

Ja, Yve, DAS ist das Schlimme an der Geschichte! Stoff für Stoff gegeben *lach*

Hi Sandra, wenn Du Deine Strecke kennst, fällt ja Ungewöhnliches sofort auf. Also? Obacht *lehrerfingerheb* ;)

LG, Simone