Dienstag, 23. November 2010

Reparaturhilfe erbeten -> EDITH

Im Vorpost schrieb ich von meinem Unfall mit dem Ovimesser :(



Kann ich auf das Löchlein einfach Flicken drauf nähen? So große? Frei nach dem Motto: Was nicht zu verbergen ist, musst Du betonen?
Und sollte ich die Flicken säumen oder offen aufnähen? Der untere wäre nicht nötig, aber wegen dem *das-soll-so* ;) und hinten würde ich auch zwei aufbringen.



Mehr oder weniger verzweifelte Grüße,
Simone

Edith:
ich habe jetzt die "Flicken" doch umgeschlagen, weil es ordentlicher aussieht. Der Blumchenstoff ist nur bedruckt. Und wenn ich den ausfransen lasse, hätte er ne olle helle Rückseite.
Dreiecke und Halbkreise,
vorn und hinten



Ich denke, so ist es ok.
Auf jeden Fall ist der "Biss" nicht mehr sichtbar.

Danke für Eure Tipps Ihr Lieben. Als ich sie las, war ich schon fertig.
Und beim nächsten Mal muss ich besser aufpassen.

LG, Simone
die jetzt das Schlachtfeld im Nähzimmer aufräumen muss

Kommentare:

Christa hat gesagt…

Wenn schon Flicken, würd ich sie in Crazy-Patwork-Technik, rot und offenkantig (à la Hippie :D) anbringen. das franst dann schön und würde (m. M.) zum Stil der Hose passen.

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Ich würde auch schöne große Flicken aufbringen. Ich würde sie mit Vlisofix aufbügeln und schön applizieren, ev. mit nem schönen Zierstich....die Hose sieht voll süß aus..und die Flicken schauen aus wie gewollt.

Liselotte hat gesagt…

So denn. Aber die an den hinteren Hosenbeinen hätte ich weggelassen.
*duckundwegrenn*
LiLo

Mosine hat gesagt…

L i L o???
*hinterherrenn*