Freitag, 17. September 2010

Flöhe!!

*kreisch*!!!

Ich muss meine Hunde frontlinen.
Der Mini-Igel hat einige Probleme weniger...seit vorletzter Nacht. Gestern habe ich zwei der Plagegeister bei *Hanni* gefunden. Und das, obwohl sie nur ganz kurz ihre Nase über dem Igelchen hatte. Sowas!
Mir juckt`s nur bei dem Gedanken daran...

LG, Simone

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Das ist ja blöd!

Frontline hilft bei Deinen beiden Damen?
Bei Andy war es genau anders herum. Mit Frontline hatte er viel mehr Zecken und anderes Getier.
Wir benutzen seitdem erfolgreich das Scalibour-Halsband.

Viele Grüße
Simone

Sudda Sudda hat gesagt…

Jaaaaa....

*kratzkratz*

Das braucht man nur zu LESEN!

Lee-Ann hat gesagt…

kratz kratz...ich gebe meinen beiden genau aus diesem grunde jeden monat eine tablette namens 'programm' die sind auch gegen würmer (einzig fuchsbandwurm ist nicht dabei) und advantix wegen den zecken...bis jetzt habe ich nie solche viecher gehabt....zum glück!!!
liebe grüsse lee-ann

Pegasus4u hat gesagt…

*kratzkratz* ooohh da denk ich an meinem Mann seine Ex... als sie ihn verließ und wir zusammen kamen, war seine ganze Wohnung voll Flöhe (die Ex hatte 5 Katzen in seiner 2-Zi-Whng und Putzen kannte sie nicht...)
2x Kammerjäger hat nicht wirklich was gebracht! Die Viecher sind penetrant und ekelig!!! Ich weiss noch genau, wie es rumhüpfte und an den Füssen nur so juckte!!! Bäääähhhhhhhhhhhhhhhh..............
TÖTE SIE!!! MACH SIE AllEEE!!!! XD

Liese hat gesagt…

Wenn es denn tröstet: Tierflöhe suchen GsD nur sehr selten den Kontakt mit dem Menschen - wir sind ihnen wohl zu nackt ;-)
Trotzdem viel Glück bei der Bekämpfung, das muß man wirklich nicht haben! Tips kann ich Dir leider keine geben, da wir nur Katzen haben, und die behandelt man wohl etwas anders - und Flöhe hatten die auch noch nie.
Ich wünsche Dir trotzdem ein schönes (kratzfreies) Wochenende,
Liese

Liselotte hat gesagt…

Uah. Gibt es da nicht das berühmte Halsband, hat irgendwas mit King Arthurs Schwert zu tun, Excalibur? echt, mein Hund kriegt es jeden April verpasst, bis Oktober und gut isses. Der Yorki meiner einen Tochter ist allerdings dagegen allergisch und wird gefrontlined, aber da muss man immer so viel denken (jeden Monat 1x!) Auf alle Fälle viel Erfolg. Trotz allem ist das Igelchen von gestern so süss! Erwachsene Igel haben wir auch oft im Garten (dies Jahr noch nicht) aber Igel-Teenies noch nie!
Gruss LiLo!

Liselotte hat gesagt…

Ach übrigens: ich habs auch getan, ist allerdings noch sehr rudimentär
http://liselotte-ancheinticinosicuce.blogspot.com/2010/09/neu-nuovo.html
... bin ganz stolz. Gruss Lilo!

Mosine hat gesagt…

hihi...Ihr kommt ja alle in Bewegung... *lach*

Mit *Frontline* bin ich bisher gut gefahren. Die Viecher beissen zwar noch, sterben dann aber ab und können sich nicht mehr vermehren. Ausserdem hoffe ich, dass mein Mädchen nur die beiden Springer aufgenommen hat. :)
Vor Jahren war meine Waffe gegen Zecken und Co. -> *Exspot*. Bis genau an den Stellen, wo es aufgetragen wurde, meine Briard-Hündin kahle Stellen bekam. *Frontline* ist weniger agressiv.

LG, Simone

Bettina hat gesagt…

Ja Igel sind ja immer voller Flöhe,da bekommt man schnell ungebetene Gäste.Mit Frontline bist du sie ja zum Glück wieder schnell los
LG Bettina