Mittwoch, 19. Januar 2011

Burda Style 1/11



So, Ihr Lieben.
Ihr habt gefragt, welche Modelle mir in der neuen *Burda* gut gefallen.

***
Highlights sind es wirklich nicht, 
aber ich stehe nun mal auf eher einfache Modelle, die alltagstauglichen eben :)
Müsste ich ewig lange an einem Stück sitzen, hätte ich dieses Hobby schon längst aufgegeben.



Der Ausschnitt an diesem Shirt gefällt mir. 
Kein stinknormaler und kein richtiger Uboot . 


Den Einfassstreifen würde ich schmaler machen. Hier krempelt er.


Zwei einfache Kleider für Zuhause und den Garten.
Schnell zu nähen. Änderung? Ja. 
Die Kimonoärmel sind nicht mein Ding. Lieber ohne.
Vielleicht etwas kürzer...




...wenn ich diese Hose dazu trage.
*seufz* das Mädel ist so schön schlank!


UND DAS
;)
als Rumlieger, Türstopper, SPIELzeug ...und so 
Schnitt ist bereits vergrößert und wartet auf Bearbeitung


Diese Kleider mag ich richtig gern.
Figurschönlinge, wenn denn Figur da ist *augenroll*
Leider würde ich mit meinen derzeitigen Kilo`s darin eher einer Presswurst ähneln.



Deshalb bleiben sie erstmal in der Warteschleife. 

Schließlich stirbt die Hoffnung zuletzt. 
Auch wenn Housi heute sagte, dass Hoffnung etwas für Warmduscher ist...

Gregory House, House M.D. Wallpapers

*schmacht*

LG, Simone

***
@ Sabine
Klar geh ich ans Telefon :) Aber wir brauchen `nen Termin. Weißt ja...unsere Freizeiten liegen...ähm...hintereinander ;)

Kommentare:

Sudda Sudda hat gesagt…

Ich mag Bild 4. Das ist doch wirklich ein tolles Basicsteil. Nur als Kleid, mit Leggings, mit Hose, mit Shorts, mit Rock...

Finde ich toll.

Gut, aber nicht die Farbe.

*lächel*

smart-girls Allerei hat gesagt…

Ich komme mit den Burda Schnitten nicht klar, aber wegen des coolen Türstoppers, werde ich sie mir jetzt wohl kaufen müssen!
Danke,
Sabine

Mosine hat gesagt…

@ Sudda
stimmt, die Farbe ist ...ähm...hummer? Auch nicht meine. Aber der Ausschnitt ist ganz nett. Auf dem Foto davor ist das SM ja ähnlich.

@ smart-girl
ich mag Burda auch nicht besonders. Höchst selten wandert eine Zeitschrift in meinen Einkauf. Die SM-Bögen sind sehr unübersichtlich für mich. Viel zu vollgepackt.

LG, Simone

Schweinchen Schlau hat gesagt…

Ohh, das geblümte Kleid ist total schön, ob ich das im Sommer tragen könnte... Da muss ich direkt mal ein Schlückchen Biosahne trinken ;o)

Bettina hat gesagt…

das ist aber schön das du uns deine Favoriten zeigst.Einfache Shirts braucht man immer und der Türstopper ist richtig Klasse
LG Bettina

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Öhm tja, was soll ich da sagen. Die Teile haben mir alle nicht genug Ausschnitt ... drum bastle ich ja auch immer (-:

Bild 4 finde ich ganz leger. Das ist im Hochsommer bestimmt schön zu tragen. Und für kurze Hosen bin ich eher im Winter zu haben. Bin mal gespannt, ob du die nähen wirst und wie sie sitzt (ich sage nur BURDA und Hosen und ich werden keine weitere Bekanntschaft schließen).

Ja, ein Date ... am besten am Wochenende. Momentan würde ich sagen am Samstagvormittag. Passt dir das?

LG von der Warmduscherin.
Sabine

Mosine hat gesagt…

@ Sabine
Samstag bis Mittag ist gut, später bin ich wech :)
Hm...obwohl die Ausschnitte bei Burda ja meist tiefer ausfallen, als sie im Bild zeigen *augenroll* Ich bastel da auch - aber nach oben ;)
Die kurze Hose probiere ich auf jeden Fall...kommt ja ein längeres Teil drüber. Ich mag es eh nicht, wenn alles gequetscht wird. hihi...mein Fett braucht Platz. Mal gucken.

@ Bettina
der Hund ist eigentlich als Lavendelduftkissen vorgeschlagen. Als Türstopper würde ich ihn umwandeln.

@ Schlau
Falls Du so eng tragen magst...das Schnittmuster geht bis Gr.44 :)

LG, Simone

Bettina hat gesagt…

Als Lavendelkissen ? Ich dachte jetzt wirklich auch bei dem Foto es wäre ein Türstopper.
Burda hat ja manchmal eigenartige Ideen.
Wünsche dir noch viel Spaß beim Sockenstricken,mich hat es diesen Winter auch erwischt.Nadel gerade mein drittes Paar
LG Bettina

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

O.k., dann haben wir ein Date für Samstag (-:

LG
Sabine