Sonntag, 3. April 2011

PayPal - Edith

Gerade eben hab ich mit PayPal telefoniert.
Die Email, die ich bekommen habe ist definitiv eine Phishing Mail.
Bei genauem Lesen fiel es mir dann auch selbst auf, denn die Rechtschreibung verstärkt den Verdacht.

Löschen und gut.

Schönen Sonntag noch :)
LG, Simone

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Ja, ich fand die Mail auch sehr gestelzt .. da geh ich gar nicht drauf ein.

Wenn ich doch mal skeptisch bin, gebe ich die URL, die ich immer nutze, in meinen Browser ein und schau nach, ob alles okay ist.

Ich erhalte zur Zeit solche Mails zu meinem World of Warcraft Account. Im 5 Stunden-Takt ... dagegen machen kann ich aber nix, da der absender immer ein anderen ist...

lg anja

Black-Rose's Freizeitkiste hat gesagt…

Habe zwar noch keine solche email bekommen, aber trotzdem danke für die Info.

Hab noch einen schönen Abend.

Liselotte hat gesagt…

Die Welt ist so schlecht. Hatte ich auch vor ein paar Tagen. Eine "MAil" meiner Bank (!) sie hätten mich mit einem anderen Kunden verwechselt ... und ich sollt Verbindung aufnehmen, natürlich mit Klick.

Habe das ganze meiner Bank gemailt, die haben mich prompt zurückgerufen, sich bedankt und mir nochmals ausdücklich unterstrichen, dass sie sich NIE per mail bei einem Kunden melden würden! Denke, das gilt auch für PP!
Grüsse LiLo

Mosine hat gesagt…

Ja, ne? Böse Menschen gibt`s! Man muss so aufpassen.